Jeder Schüler kann sich seine eigene Trommel bauen, die dann sofort für den Workshop Trommeln genutzt werden und nachher mit nach Hause genommen, oder in der Schule genutzt werden kann.

Die Oberseite und die vier Seitenteile bestehen aus Holz, unterschiedliche Abmessungen und Holzarten sorgen für verschiedene Klänge. Alle Teile sind bereits gesägt und müssen nur noch gebohrt, geleimt, verschraubt und geschliffen werden. Dies lernen die SchülerInnen in Kleingruppen unter fachkundiger Anleitung. Am Ende erhalten die SchülerInnen neben der Trommel auch ihren Akkuschrauberführerschein.

  • mindestens 12 TeilnehmerInnen
  • Tagesveranstaltung, es baut jeweils nur eine Kleingruppe, der Rest der Klasse muss durch die Lehrkräfte beaufsichtigt werden
  • 20 € pro TeilnehmerIn incl. Anleitung, Material, Werkzeug und Akkuschrauberführerschein