k kurte

Katja Kurte ist examinierte Lehrerin für Sonderpädagogik mit dem Fach Musik und Diplom-Pädagogin. Sie hat das Jugendhaus Sönnern mit aufgebaut und ist seit vielen Jahren als sonderpädagogische Mitarbeiterin für das Pädagogische Zentrum vita communis e.V. leitend tätig. Im Bereich des Integrationsbetriebes  Café DREIKLANG übernimmt Frau Kurte die pädagogische Leitung.

“Leben wie 
ein 
Baum/ einzeln und frei/ brüderlich wie ein Wald/ das ist unsere Sehnsucht.” (Nazim Hikmet)

Katja Kurte ist stellvertretende Leiterin der Einrichtung. Sie unterstützt die Jugendlichen in ihrer Entwicklung im Rahmen der Gestaltung des Tagesablaufs und der Atmosphäre des Hauses und in Form von zielorientiert geplanten Interventionen und Trainings, auch im Einzelverfahren. 

Seit vielen Jahren arbeitet sie über ihre Tätigkeit im Jugendhaus hinaus ehrenamtlich im Vorstand des Vereins Gemeinsam e.V. mit.

Kochen (am liebsten so exotisch wie möglich) und reisen (ebenfalls gern exotisch) sind ihre liebsten Beschäftigungen in ihrer Freizeit. Am allerliebsten verbringt sie aber ihre Freizeit mit ihren Kindern Simon und Lena.

Share This: